Glückssymbol: Die goldenden Fische

Die goldenen Fische (skrt. Suvarnamatsya)

Das Symbol der beiden goldenen Fische stammt ursprünglich aus dem indischen Kulturkreis. Es erscheint nur im Zusammenhang mit den anderen sieben Glückssymbolen.
Wie auf dem Bild zu sehen, streben die Fische nach oben, als würde sie von dem Juwel (skrt. Ratna) angezogen, das zwischen ihnen am oberen Ende eines Stabes angebracht ist. Das Juwel versinnbildlicht die Kostbarkeit und Klarheit der buddhistischen Lehre sowie den erleuchteten Zustand. Der Stab steht auf einer Lotusblüte, als Sinnbild für die reine Motivation, mit der Buddhaschaft erreicht werden soll.
Mit den goldenen Fischen schließt sich der Kreis der Bilder. Es sind 22 Karten, denn die Zahl 22 steht für das uralte numerologische Symbol des Kreises.

 

Weitere Motive der goldenen Fische im Shop:


Veröffentlicht unter Uncategorized

Leave a Reply

Beliebte Bilder


Aktuelle Artikel