Dakini skrt.; Himmelstänzerin

Dakini skrt.; Himmelstänzerin 
Eine Dakini ist ein weibliches erleuchtetes Geistwesen, das sich in der Gesellschaft von Buddhas in den Reinen Ländern aufhält.
Sie gilt als Vermittlerin zwischen den Erleuchteten und den Menschen. Dakini heißt im Tibetischen Khadroma. Kha bedeutet Himmel, in sei­ner Unendlichkeit ein Symbol für die Leerheit (skrt.: Shunyata), “dro” bedeutet, sich fortzubewegen, und “ma” weist auf das weibliche Geschlecht hin. Die Vajra Varahi ist ein Beispiel für eine Dakini.


Veröffentlicht unter Buddhistisches Glossar und Fremwörterverzeichnis

Leave a Reply

Beliebte Bilder


Aktuelle Artikel