Bedeutung Shunyata skrt.: Leerheit

Shunyata skrt.: Leerheit
Die buddhistische Lehre besagt, dass alle Phänomene, also Existierende, im Grunde leer sind. Das heißt nicht, dass Phänomene nicht existieren, aber sie bestehen nur als Erscheinungen sind also vergänglich. Alles, was erscheint, ist traumgleich, also Illusion.


Veröffentlicht unter Buddhistisches Glossar und Fremwörterverzeichnis

Leave a Reply

Beliebte Bilder


Aktuelle Artikel